Das Projekt Bremens

beste Seiten ist eine Initiative
des Juniorenkreises der Handelskammer

Bremen / www.wj-bremen.de.

 

 

IMPRES­SUM

 

HER­AUS­GE­BER UND
BETREI­BER DER WEBSEITE:

DIA­LOG Public Relations

Daniel Gün­ther e.K.

Am Markt 1, 28195 Bre­men

Tele­fon: 0421 32 88 110

Tele­fax: 0421 32 88 111

E-​Mail: dialog(at)dialog-pr.com

facebook.com/dialogpr

www​.dia​log​-pr​.com

 

GESTALTUNG, REDAKTION
UND LEKTORAT:

 

 

 

Was uns Bremer
ausmacht …

 

Mit hanseatischer Zurückhaltung kennt sich der Bremer aus. Gleichzei­tig lie­ben die Bürger ihre Stadt mit all ihren Besonderheiten. Mit vielen kleinen Geschichten über bre­mi­sche Einzigartigkeiten, die selbst Tagen­ba­ren (Bre­mer seit drei Gene­ra­tio­nen) nicht unbedingt kennen, macht das Book­let Bremens beste Seiten die Hansestadt erlebbar und zeigt damit einmal mehr ihre charmante Art.

 

Ins Leben geru­fen wurde das Pro­jekt 2009 in Zusam­men­ar­beit mit den Wirt­schafts-
­ju­nio­ren der Han­dels­kam­mer Bre­men. Klein und handlich sollte es sein, damit es auch in jede Tasche passt und unterwegs geschmökert werden kann. Darum gibt es die Druckausgabe auch nur im Postkartenformat. 2016 erschien eine dritte und komplett neu gestaltete Ausgabe mit vielen neuen und spannenden Inhalten.

 

Vieles hat sich seither in unserer Stadt getan, sodass die Broschüre in 2016 wieder mit vielen neuen und spannenden Inhalten gefüllt wurde.

 

Das Team von DIALOG PR wünscht Ihnen viel Freude sowie überraschende und begeisternde Momente bei der Lektüre von Bremens beste Seiten.

KEN­NEN SIE WEI­TERE
BESTE SEITEN?

 

Sie ken­nen noch eine Seite Bre­mens die im Book­let fehlt? Dann sen­den Sie Ihre
Anre­gun­gen zu bre­mi­schen Beson­der­hei­ten direkt an die Redaktion:

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.